Podcast2Blog: Mehr Reichweite durch Blogartikel aus deinem Podcast!

podcast2blog ist dein Blog-Service rund um deinen Podcast. Angefangen bei der Transkription deiner Podcastfolge zu einem ansprechenden Blogartikel,
bieten wir die 
Suchmaschinenoptimierung deiner Artikel an, bis hin zur Einbindung des Artikels in deine (WordPress-)Webseite.

Unsere Dienstleistungen

Erstellung eines Blogartikels aus deiner Podcastfolge

Wir transkripieren deine Podcastfolge zu einem ansprechenden Blogartikel inklusive Zwischenüberschriften, Inhaltsverzeichnis, Hervorhebungen, Stichpunkten & Co.

Suchmaschinenoptimierung deines Blogartikels

Besonders für Sachthemen ist eine Optimierung des Blogartikels für die Suchmaschinen (z.B. Google) sinnvoll. So können Menschen die aktiv nach etwas suchen, deinen Blogartikel besser finden. Dazu baue ich relevante und passende Schlagwörter in die Überschriften ein und gebe dir 2-3 Vorschläge was du in deinem Blogartikel noch ergänzen kannst.

Erstellung eines FAQ-Bereichs im Blogartikel

Du erhälst die 10 häufigsten Fragen zum (Sach-)Themengebiet, die User bei Google eingeben. Die Beantwortung von "W-Fragen" wirkt sich positiv auf dein Google-Ranking aus. Außerdem besteht die Chance, dass du ganz oben in den Frage-Antwort-Klappelementen von Google platziert wirst.

Shownotes

Wir suchen alle Links aus der Podcastfolge heraus und erstellen eine übersichtliche und ansprechende Link-Liste.

Zusammenfassung

Wir fassen deine Podcast-Folge in 300 Wörtern für deine Webseite zusammen.

Mini-Zusammenfassung

Wir fassen deine Podcastfolge in 5 bis 10 Sätzen zusammen + ca. 5 Bulletpoints, die die Kernaussagen der Podcastfolge hervorheben.

Dieses Format eignet sich für deine Webseite, aber auch ideal als Podcastbeschreibung.

Einbindung des Artikels in deine Webseite

Gerne übernehmen wir auch die Einbindung des Artikels in deine Webseite inklusive Podcast-Player, Subscribe-Buttons, setzen von Kategorien, Bearbeitung des (Google-)Snippets & Co.

Welche Vorteile bringen Blogartikel zusätzlich zum Podcast?

Wie läuft die Bestellung ab?

1) Unsere Preise und Angebote sind transparent und flexibel. Zunächst machst du im Abschnitt „Deine Anfrage“ Angaben zu dir, welches Angebot du wünschst und siehst was es kostet. Gerne kannst du über das Nachrichtenfeld auch eine individuelle Anfrage machen.

2) Anschließend melde ich mich bei dir, du schickst mir die Podcastfolge (mp3-Format) und, falls vorhanden, eine Gliederung/Struktur (in docx- oder txt-Format).


3) Je nach gewähltem Paket erhälst du Innerhalb von 2-3 Werktagen:
  • deinen fertigen Blogartikel*
  • 2-3 Keyword-Ideen, die du noch in deinem Blogartikel ergänzen kannst*
  • Die 10 Fragen für den FAQ-Bereich, die du befüllst und im Blogartikel ergänzst*
  • Die Shownotes* 
  • Einbindung des Blogartikels in deine Webseite (Hierfür benötige ich einen Webseiten-Account an kathringrasemann[at]gmail.com)

*als Google-Doc, auf Wunsch auch anderes Format möglich

Deine Anfrage – 100% kostenlos & unverbindlich

Du hast Interesse? Dann wähle die gewünschten Pakete aus und mache ein paar Angaben zu dir und deinem Podcast. Anschließend melde ich mich bei dir mit einem Angebot.








    Deine Anfrage

      Referenzen

      5/5
      Kathrins Service ist für jeden Podcaster, der seinen Hörern auch schriftlich Mehrwert liefern möchte, eine große Hilfe. Ihr technisches Verständnis und ihr Händchen für Texte macht aus jeder Transkription einen wertvollen Blogbeitrag. Auch SEO-mässig ist das auf jeden Fall der richtige Schritt.
      Michael S.
      Podcaster & Unternehmer
      5/5
      Bei mir hat das Erstellen der Blogartikel meiner "Wunderlichen Weltklugheit" extrem viel gebracht. Die Sichtbarkeit in den Suchmaschinen ist gestiegen und die Artikel werden auch einfach viel gelesen. Toller Service!

      Häufige Fragen

      Ja, Sachthemen sind ideal für ergänzende Blogartikel geeignet! Denn meistens suchen Menschen aktiv nach den jeweiligen Themen, z.B. über Google, und du kannst mit deinem Blogartikel für diese Schlagwörter platziert werden.

      Klar, der Service ist in erster Linie sogar darauf ausgelegt. Für die Auswahl der Podcastfolgen gibt es verschiedene denkbare Kriterien. Sei es das Suchvolumen (über Google) für bestimmte Themen in deinem Podcast, die Wichtigkeit der einzelnen Podcastfolgen für dein Angebot usw. Gerne können wir dies im kostenlosen Erstgespräch besprechen.

      Leider nein – und jeder der etwas anderes behauptet, spricht nicht die Wahrheit. Je nach Suchvolumen und Konkurrenz des jeweiligen Thema stehen deine Chancen aber sehr gut. Wenn die Google-Platzierung dein primäres Ziel ist, können wir in einem kostenlosen Erstgespräch die geeigneten Themen und Podcastfolgen identifizieren.

      Grundsätzlich bietest du mit jedem Blogartikel den Vorteil, dass du deinen Leuten ein weiteres Format und damit mehr Flexibilität bietest.
      Für die Platzierung bei Google sind vor allem Sachthemen geeignet, weil bei diesen die Menschen meist aktiv danach suchen. Besprichst du bei deinem Interview also ein konkretes Sachthema ist dieses bestens geeignet.